Schilf


Schilf
auch Reet oder Ried, war bis ins 19. Jahrhundert das für steile Dächer ländlicher Gebäude in Norddeutschland übliche Dachdeckungsmaterial. Dächer aus Schilf und Stroh, auch als weiche Bedachung bezeichnet, sind brandgefährdet.

Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens . 2015.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schilf — bezeichnet: allgemein hochwüchsige krautige Vegetationsbestände am Rand von Gewässern, siehe Röhricht eine bestimmte röhrichtbildende Pflanzenart aus der Gattung Phragmites, siehe Schilfrohr einen organischen Baustoff, siehe Reet einen Roman der… …   Deutsch Wikipedia

  • Schilf — Sn std. (10. Jh.), mhd. schilf m./n., ahd. skiluf, schelpf m./n., ndd. schelp Entlehnung. Mit Wechsel des Liquids entlehnt aus l. scirpus m. Schilf . Das Wort ist zunächst wie das lateinische Vorbild ein Maskulinum (so etwa bei Luther), wird dann …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Schilf — Schilf: Die besonders mitteld. Bezeichnung des Wassergrases (sonst Rohr, Ried, auch Binse genannt) ist früh aus dem Lat. entlehnt worden: Mhd. schilf, ahd. sciluf gehen auf lat. scirpus »Binse« zurück, wobei ähnlich wie in den Lehnwörtern… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Schilf — Schilf, 1) überhaupt hochwachsende Grasarten mit starkem Halm, schneidenden Blättern, an sumpfigen Stellen u. Gewässern; 2) Gemeines S., Phragmites communis …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Schilf — Schilf, hohe, dickhalmige, in Gewässern und an nassen Stellen wachsende Gräser mit schneidenden Blättern, besonders Arten von Arundo und Phragmites …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Schilf — Schilf, dickhalmige, in Gewässern und an nassen Stellen wachsende Monokotylen, bes. Arundo, Phragmites und Typha (s. diese Artikel) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Schilf — Schilf, siehe Rohr …   Damen Conversations Lexikon

  • Schilf — Schilf, s. arundo …   Herders Conversations-Lexikon

  • Schilf — Ried; Schilfgürtel; Schilfrohr; Reet (norddt.) * * * Schilf [ʃɪlf], das; [e]s, e: hohes Sumpfgras, das besonders an Ufern und in feuchten Gebieten wächst: Matten aus Schilf. Syn.: ↑ Rohr. * * * Schịlf 〈n. 11; unz.〉 1. Mitglied einer Ga …   Universal-Lexikon

  • Schilf — Schịlf das; (e)s, e; 1 meist Sg; eine Pflanze mit dünnen, langen und starken Stengeln, die ähnlich wie Gras ist und die an nassen Stellen wächst: Schilf wächst am Ufer eines Sees || K : Schilfdach, Schilfgürtel, Schilfmatte; schilfbewachsen 2… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Schilf — Wohnstättennamen zu mhd. schilf »Schilf« …   Wörterbuch der deutschen familiennamen